Blog

Neulich im ...

Autor: Andreas Linke

 

06. August 2018

Land-gut-Hotel Vela (Polen)

„Zimmer mit Aussicht“ zählen zu den schönsten Merkmalen unseres neuen Land-gut-Hotels Vela (www.velatczew.pl) an der Weichsel, nur ein paar Kilometer von Danzig und der Ostsee entfernt. Doch viel besser als im gleichnamigen Herzkino, wo der Blick auf den toskanischen Fluss Arno geht, bietet unser Land-gut-Hotel das weite, naturbelassene Panorama eines majestätischen Flusses und seiner Auen und als Blickfang die berühmte Brücke von Dirschau (dt. für Tczew), ein Meisterstück großer Ingenieurskunst und heute denkmalgeschützte Landmarke. Das ebenso komfortable wie gemütliche Hotel ist demnach der perfekte Ort und Ausgangspunkt für einen Erholungsurlaub inmitten eines Naturparadieses. Es bietet überdies das ideale Ambiente für Familienfeiern im kleinen und großen Kreis oder Businessmeetings nach individuellen Vorgaben. Dafür stehen die zahlreichen positiven Einträge unserer Gäste, die wir natürlich sehr erfreut zur Kenntnis nehmen und die uns immer wieder ein Ansporn sind.  


27. Juni 2018

Wein-gut-Hotel Mosel-Rebenhof

Jennifer Z. aus S. ist wohl auf den Geschmack gekommen. „Unbedingt genießen: eine Weinprobe beim Hausherrn!“, schreibt sie voller Begeisterung  ins Gästebuch und bringt damit eine besondere Qualität unseres neuen Wein-gut-Hotels Mosel-Rebenhof (www.mosel-rebenhof.de) in Valwig auf den berühmten Punkt. Cecilia und Godehard Diederichs führen diesen Familienbetrieb, der sich seit Generationen dem Weinbau widmet. Und nicht nur Kenner wissen: Wein vom Erzeuger ist immer eine gute Wahl. Zumal hier, inmitten der Weingüter an der wunderschönen Mosel. In familiärer Atmosphäre werden alle Urlaubswünsche wahr: gepflegte Gastlichkeit, freundlicher Service, moderner Komfort und traditionelle Küche, natürlich mit regionalen Produkten, garantieren ebenso genussreiche wie entspannte Tage. Die Region um Cochem ist zudem ein kleines Paradies für Wanderer, Radfahrer und Biker, die sich später bei Wein und allerlei Deftigem in geselliger Weinstuben-Runde ihre Abenteuer erzählen können. „Wir kommen auf jeden Fall wieder“, lautet das Fazit von Ursula und ihrer Familie. Ein schönes Kompliment!

 


08. Mai 2018

Land-gut-Hotel Zum alten Forsthaus

"Hier atmet Geschichte", staunte jüngst ein Gast respektvoll. Und damit beschreibt er vorzüglich das Land-gut-Hotel "Zum alten Forsthaus" (www.zum-alten-forsthaus.de) im Hürtgenwald in der malerischen Nordeifel. Das von der Familie Gübbels geführte Haus hat eine stolze 200jährige Geschichte und ist trotz seines "Alters" lebendiger denn je. Erst im vergangenen Herbst wurde noch einmal kräftig Hand angelegt und Zimmer und Restaurant von Grund auf neu gestaltet. Im hauseigenen Restaurant regiert Küchenmeister Lutz Leyens, der in seiner kulinarischen Laufbahn schon viele prominente Persönlichkeiten wie etwa Angela Merkel und Kofi Anan mit seinen Kreationen verwöhnen durfte. Es ist also nicht falsch zu sagen: Im "Alten Forsthaus" ist Alter eine Tugend. Hier ist ein Gast nicht nur ein Gast, sondern er wird Teil einer Familie, die alles tut, damit sein Aufenthalt so angenehm wie möglich wird. So dass er schließlich gut erholt sagen kann: "Hier atmet Geschichte."

image

 

Weitere Geschichten

Wir akzeptieren booking-card

Newsletter

Verpassen Sie kein Angebot und melden Sie sich hier direkt für unseren Newsletter an.

§
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen